Biography

niju – so nannten die vorzeitlichen Höhlenvölker des Morgenlandes jenen mystischen Wasserfall, an dessen Quelle sie in jeder siebten Nacht zusammenkamen, um sich zur hypnotischen Felltrommel und der Rassel des Schamanen in die ewigen Jagdgründe zu träumen. Die Wahrheit ist das nicht. Der Typ belebt schlicht die Fantasie. Denn niju steht zunächst ganz profan für Nico Junkert, Jahrgang 1982. Als gelernter Koch, DJ und Produzent liebt er raffinierte Kombinationen frischer Zutaten, gerne auch aus dem eigenen Garten. Musikalisch wie kulinarisch versteht er sich auf den ausgewogenen Mix. Deep- und Techhouse, reichhaltig und nahrhaft. Und dabei geht´s immer mit Liebe zu. Während sich gewöhnliche Clubsets oft anfühlen wie ein holpriger Hindernislauf durch deinen Gehörgang, nimmt dich niju mit durch seinen Hochseilgarten, wir schweben, wir tänzeln, durchs Dickicht bis unter den mystischen Wasserfall. niju ist dein Sherpa durchs elektronische Hochgebirge, mal waghalsig, mal geborgenheitsstiftend, aber immer emotional. Nicht nur, weil ihm die Matrosenkappe steht, hat niju seine Küchenutensilien sowie Producer-Equipment bei ein paar Mannheimer Hafenkünstlern geparkt. Als Resident prägt er seit letztem Jahr den Elektro-Flügel der aufstrebenden Kulturplattform namens peer23, die sich auf der Friesenheimer Insel in Mannheim ein behagliches Zuhause geschaffen hat. Bunte Einflüsse, frische Tracks, Sets und neue Kooperationen – die kommende Zeit verspricht feinste Zukunftsmusik.
Bon Appetit.


niju – that’s what the prehistoric cave peoples of the orient called the mystical waterfall where they came together at the source to dream themselves into the eternal hunting grounds to the hypnotic sounds of the skin drum and the rattle of the shaman every seventh night. That’s not the truth. niju simply quickens the imagination. Whileordinary club sets often feel like a bumpy obstacle course through your ear canal, niju will take you to a musical high-wire garden. You float and prance through the thicket towards the mystical waterfall of versatile creativity. A mix of impulsive deep-house, tech-house variations and downtempo influences may describe his sound. His perfomances always match to time, place and audience. Nijus productions are the expression of his love in music and his love in details. His dedication for the art itsself without having any expectations makes niju an extraordinary artist. This year he has coined – as a resident – the electro division of the emerging culture collective called peer23, who have created a comfortable home for themselves on the Friesenheimer Island in Mannheim. Colorful influences , fresh tracks, sets and new collaborations –
the coming period promises finest future music.

Resident AT

r1r2